Lußhardt Grundschule

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Unsere Arbeitsgemeinschaften

Arbeitsgemeinschaften der Lußhardt-Schule Neulußheim.

Theater

Die Theater-AG bei Frau Strempel richtet sich an die Schüler und Schülerinnen der 3. und 4. Klassen. In diesem Schuljahr werden 34 Kinder, eingeteilt in zwei Gruppen, in verschiedenste Rollen schlüpfen, sich an die außergewöhnlichsten Orte versetzen und  sich die verrücktesten Dinge vorstellen.

Alle Kinder werden auch in diesem Schuljahr Teil von besonderen Auftritten sein: zunächst wird die Theater-AG am Lagerfeuer zum Abschluss des St. Martinszuges die Martins-Geschichte aufführen, in der Vorweihnachtszeit wird eine Gruppe ein weihnachtliches Stück zur Aufführung bringen. Im zweiten Schulhalbjahr steht dann unser Schuljubiläum an, bei dem die Kinder der Theater-AG einen Auftritt vor großem Publikum haben werden. Gegen Ende des Schuljahres bereiten  schließlich die Drittklässler das Einschulungsstück für die zukünftigen Erstklässler vor.

Wir kümmern uns um Bühnenbild, Verkleidungen, Requisiten - wir sprechen, singen, tanzen und proben mit viel Spaß. Es findet eine enge Kooperation mit dem Chor und dem Schülerorchester statt, sodass wir schon die ersten kleinen Musicals präsentieren konnten.

 

Chor


In der Chor-AG bei Frau Schrepp singen zurzeit 80 Kinder aus allen Klassen der Schule. Wir haben im Schuljahr viele Auftritte: Bei der Schul-Weihnachtsfeier und beim Elterncafé führen wir zusammen mit den anderen AG´s kleine Musicals auf. Zweimal singen wir im Haus Edelberg. Wir gestalten die Einschulungsfeier der neuen Erstklässler mit und treten bei Festen, Begrüßungen und Verabschiedungen auf. Dazwischen haben wir trotzdem noch Zeit für Quatschlieder, Filmmusik und andere tolle Songs. So haben wir viel Spaß miteinander in den Proben und bei unseren Auftritten!

Schülerorchester

Jeden Dienstag in der 6. Stunde trifft sich eine bunt gemischte Gruppe aus Zweit-, Dritt- und Viertklässlern mit der Lehrerin Steffi Friedrich im Musiksaal, um erste Orchestererfahrungen zu sammeln. Dabei kommt es nicht drauf an, ob man schon ein Profi auf seinem Instrument oder noch Anfänger ist, sondern der Spaß am gemeinsamen Musizieren steht im Vordergrund. Genauso unterschiedlich wie der Könnensstand sind auch die Instrumente: Dieses Jahr spielen bei uns 2 Gitarren, ein Akkordeon, eine Trompete, eine Fidel, ein Schlagzeug und 3 Kinder am Klavier mit. Dadurch klingt es immer toll und abwechslungsreich! Einige Kinder waren schon im letzten Schuljahr dabei, andere spielen zum ersten Mal mit anderen Instrumenten zusammen. Aber genau so soll es sein: Jeder fängt mal klein an und gemeinsam macht die Musik immer Spaß!

Tennis in Kooperation mit dem Tennisverein Neulußheim

Seit nunmehr einigen Jahren besteht eine Kooperation der Lußhardt-Schule mit dem Tennisverein Lußheim. Im ersten Jahr wurde Schülern der 3.-4. Klasse von April bis Oktober ein Mal pro Woche kostenloses Tennistraining auf der Anlage des Vereins in der Verlängerten Zeppelinstraße in Neulußheim angeboten.

Mittlerweile wurde das Angebot, das von den Schülern sehr gut angenommen wird, auf die 1.-5. Klassen erweitert und es werden 2 Trainingsnachmittage pro Woche mit jeweils 2-3 Stunden durchgeführt. Bisher haben über 180 Schüler der Lußhardt-Schule an der Tennis AG teilgenommen.

Im Mittelpunkt stehen Koordination, Spaß am Umgang mit dem Ball und die Einführung in die Tennistechnik. Einige AG-Kinder haben so viel Freude am Tennis spielen gefunden, dass sie in den Verein eingetreten sind und in einer der Jugendmannschaften mitspielen.

Computer

Seit letztem Schuljahr verfügt die Lußhardt- Schule über einen neuen Computerraum. Die Schülerinnen und Schüler können an 24 PCs arbeiten und verschiedene Anwendungen erproben. Da die Schule bereits ab Klasse 1 den Computerraum in den Unterricht einbindet und in einem Mediencurriculum wesentliche Kompetenzen festgehalten hat, die die Schülerinnen und Schüler im Laufe ihrer Grundschulzeit anbahnen sollen, gewinnen die Kinder recht frühzeitig Einblick in die digitale Unterrichtswelt und können sukzessiv ihr Wissen erweitern. In Klasse 4 dürfen die Schülerinnen und Schüler sich dann für die Computer- AG anmelden. In diesem Schuljahr nehmen alle Kinder der beiden Klassen daran teil. Während die Schule die Lernplattformen Antolin und Zahlenzorro im Schulalltag integriert, befassen sich die Schülerinnen und Schüler in der Computer- AG vor allem mit der Hard- und Software. Zunächst werden Texte geschrieben und formatiert, das richtige Speichern erlernt und erste Texte gedruckt. Daneben lernen die Kinder Tabellen und Einladungen zu erstellen und mit Zeichenprogrammen und PowerPoint zu arbeiten. Auch das Internet und der Umgang damit wird besprochen und in verschiedenen Anwendungen integriert. Die Freude und Motivation für die AG ist bei allen Kindern sehr groß, so dass sie am Ende viel für die weiterführende Schule mitnehmen können.

Schneller finden

Volltextsuche