Lußhardt Grundschule

Seitenbereiche

Seiteninhalt

Aktuelle Beiträge & Berichte

Hier finden Sie aktuelle Beiträge und Berichte rund um den Schulalltag an der Lußhardt-Schule.

Schulausflug in die Bücherei

Schulausflug in die Bücherei

Schulausflug in die Bücherei:
Im Rahmen der Kooperation zwischen der Gemeindebücherei und der Lußhardtschule
besuchten in der letzten Woche die beiden ersten Klassen und die 2b die
Neulußheimer Bücherei. „Wer von euch war denn schon mal hier?“ begrüßte Susanne
Berli im Namen des Bücherei-Teams die kleinen Gäste. Bei der 2b schossen fast
alle Finger in die Höhe. Auch auf die Frage, was man in einer Bücherei
ausleihen kann, wussten die Kinder die richtigen Antworten: „Bücher, CD’s und
Spiele!“

Lesen, spielen und entdecken

Besonders die Spiele hatten es den Kindern angetan. Neugierig und erwartungsfroh
erkundeten sie nach einer kurzen Erklärung der Regeln einer Bücherei die Ecke mit
den Bilder- und Kinderbüchern.

Bald waren alle Sitzgelegenheiten mit Leserinnen und Lesern belegt und mitten
im Eingangsbereich wurden Spiele ausprobiert. Der Renner: das „Flip-Flop-Fingerspiel“.

Nach ausgiebigem Umschauen, Lesen und Entdecken stand noch Vorlesen auf dem Programm.
Susanne Berli las aus
Paul Maars „Ein Taucheranzug für das Sams“ vor. Gespannte Stille und viel
Gelächter bei den Kindern, als das Sams eine Lederhose aufaß und einen Stoffanzug platzen ließ.

Ausleihen: für Schülerinnen und Schüler kostenlos

Gummibärchen für alle zum Abschluss und für manche auch ein Buch: Alle Kinder, die schon einen
Büchereiausweis hatten, durften ihre Lieblingsbücher gleich mitnehmen. „Das Ausleihen ist für alle
Schülerinnen und Schüler kostenlos“, erklärte Stefanie Siebelt vom Bücherei-Team.
 „Diejenigen, die noch keinen Ausweis haben, dürfen gerne mit ihren Eltern wiederkommen
und sich bei uns anmelden.“


Die Anmeldebögen nahm Daniela Kaminski, der Klassenlehrerin der 2b, gleich mit.
Gemeinsam mit Stefanie
Siebelt hatte sie die Kooperation zwischen Bücherei und Schule neu belebt.
 „Die heutigen Hausaufgaben werden 20 Minuten Vorlesen sein“, verriet sie augenzwinkernd zum Abschied.

Zum ersten Mal in einer Bücherei

Bilderbücher und Spiele faszinierten auch die Schülerinnen und Schüler der Klassen 1a und 1b.
Ungeduld schon bei der Begrüßung: „Dürfen wir uns umschauen?“ fragte Hanna gleich zu
Beginn. Über so viel Begeisterung freuten sich auch Ute Mangold,
Klassenlehrerin der 1b und Katharina Gögele, Klassenlehrerin der 1a.
Auch sie waren mit ihren Klassen gerne der Einladung des Bücherei-Teams gefolgt.
„Einige
Kinder waren bisher noch nie in der Bücherei“, erklärte Ute Mangold.
Umso
erfreulicher fand sie, dass sich viele Kinder Bücher ausgesucht hatten.
So schnell wie möglich wollten sie mit ihren Eltern kommen und die für sie
reservierten Bücher ausleihen.


Weitere Schulbesuche in der Bücherei geplant

Katharina Gögele, die Lehrerin der 1a, will mit ihrer Klasse die Bücherei bald wieder besuchen.
„Das war ein
sehr schöner und erlebnisreicher Vormittag“, bedankte sie sich.
Begeistert
waren sie und ihre Schülerinnen und Schüler vom Entdecken, aber auch vom
Vorlesen. „Gemeinsam lesen macht Spaß!“ hatte Susanne Berli als Vorlesebuch ausgesucht.
Gemeinsam trampeln wie ein Bär – ein Highlight für die Kinder.


Nächste Woche besuchen die Klassen 2a und 2c die Gemeindebücherei.
Bürgermeister Gunther Hoffmann freut sich
über die Kooperation: „Die Zusammenarbeit
von Gemeindebücherei und
Lußhardtschule ist wichtig für Neulußheim.
Je früher wir Kinder zu Leserinnen
und Lesern machen, umso besser.“

Vorlesetante Susanne am 28. Juni

Übrigens: Wer Susanne Berli beim Vorlesen erleben will, hat dazu jeden letzten Donnerstag im Monat
Gelegenheit. Von 15.00 bis 15.30 Uhr schlüpft sie in die Rolle der Vorlesetante
Susanne und liest. Mit verschiedenen Stimmen und viel Begeisterung. Der nächste
Termin ist am 28. Juni.


ja

Schneller finden

Volltextsuche